Spielplatzrallye auf Spielplätzen im Osdorfer Born und Calisthenics-Event im Bornpark

17. Juli 2022 - 14:53

In den letzten Jahren wurden im Osdorfer Born gleich zwei große und besonders tolle öffentliche Spielplätze neugestaltet. Feierlich eingeweiht werden konnten sie aber wegen der Corona-Pandemie nicht so richtig! Die beiden Spielplätze sollen daher am Sonnabend, dem 23.07. ab 13 und bis etwa 18 Uhr mit einer Spielplatzrallye und einem Calisthenics-Event gefeiert werden.

Der Wasserspielplatz am Feldweg, Achtern Born lädt als Entdeckerspielplatz zum Forschen und zum Messen ein, beim großen Spielplatz im Bornpark geht`s übern Berg: Neben vielen außergewöhnlichen Spielgeräten gibt es hier eine der besten Calisthenics-Anlagen in Hamburg.

Bei der Spielplatzrallye können natürlich alle, besonders gut aber Eltern und Kinder bis etwa 12 Jahre mitmachen. Die Rallyestrecke und -aufgaben sind digital unter dem Link www.t1p.de/BornerSpielplatzrallye (s. QR-Code unten) und mit kostenloser App abrufbar; (der Link wird ab Mittwoch, 20.07. freigeschaltet); eingeplant sollten für den Weg etwa 1,5 Stunden. Los geht`s beim Wasserspielplatz. Am Ende der Rallye, ab 15:30 Uhr im Bornpark, wartet eine kleine Überraschung auf alle Teilnehmenden! Und es warten natürlich die Calisthenics-Darbietungen, bei denen Publikum gerne erwünscht ist!
Der Calisthenics-Event startet mit einem kostenlosen Workshop zum Selbstausprobieren unter Anleitung ab etwa 13 Uhr. Die Workshops sind für alle Altersgruppen ab ca. 12 Jahre, also auch für Erwachsene geeignet. Zu einem anschließenden Freestyle-Wettkampf können sich Interessierte unter info@cali-x.de anmelden. Eine Calisthenics-Show wird um ca. 16 Uhr gezeigt. Veranstaltet wird der Calisthenics-Event durch die Abteilung Calix des Parkour Creation e.V. (www.cali-x.de). Calix Osdorf bietet darüber hinaus regelmäßig donnerstags von 18 – 19:30 Uhr Training auf der Anlage im Bornpark an.

Zum gemeinsamen Ausklang gibt es Würstchen vom Grill und kalte Getränke.

Bauherrin beider Spielplätze ist das Bezirksamt Altona, Fachamt Management des öffentlichen Raumes, Abteilung Stadtgrün. Im Rahmen der Planung durch das Büro Winker Landschaftsarchitekten wurden Kinder und Jugendliche, die Calisthenics-Sportler und die Borner Runde intensiv an der Gestaltung beteiligt. Gefördert wurden beide Spielplätze durch das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung.

Ulrike Alsen, Bezirksamt Altona, Abteilung Integrierte Stadteilentwicklung wird um ca. 15:30 Uhr ein Grußwort für die Veranstaltung auf dem Bornpark-Spielplatz sprechen.